Donnerstag, 17. Oktober 2019

Sparbrief-Vergleich

Zurück zum Vergleich Drucken

Name: Banca di Cividale
Sitz: Italien (Kontakt über weltsparen.de)
Gründungsjahr: 1886
Mitarbeiter: Keine Angabe
Anzahl Filialen: Keine Angabe
 
Mehr über Banca di Cividale:

Die 1886 gegründete Banca Popolare di Cividale mit Sitz im von der UNESCO als Kulturerbe anerkannten Cividale del Friuli ist eine unabhängige Genossenschaftsbank. Bei der Bank handelt es sich nach Bilanzsumme um eine mittelgroße Bank. In der Grenzregion zu Österreich und Slowenien, zwischen Venedig und Triest, erbringt sie alle üblichen Bankdienstleistungen, wobei ihr Hauptaugenmerk auf dem Einlagengeschäft und dem Kreditgeschäft mit Privatkunden sowie kleinen und mittelständischen lokalen Unternehmen liegt. Die Banca Popolare di Cividale weist eine Kernkapitalquote von 13,63 % auf und ihr Einlagenvolumen beträgt 2,567 Mrd. EUR (Stand: 30. September 2017).

Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden. Es wurden jedoch alle Angaben mit größter Sorgfalt aufbereitet.

Quelle: FMH-Finanzberatung
Realisierung: ALF AG


Wichtiger Hinweis: Dieses Angebot wird ausschließlich von FMH-Finanzberatung zur Verfügung gestellt. manager magazin online übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung für die Richtigkeit der Inhalte. Für die Leistungen von FMH-Finanzberatung gelten die AGB von FMH-Finanzberatung.