Donnerstag, 17. Oktober 2019

Sparbrief-Vergleich

Zurück zum Vergleich Drucken

Name: Imprebanca
Sitz: Rom (Kontakt über savedo.de)
Gründungsjahr:
Mitarbeiter: Keine Angabe
Anzahl Filialen: Keine Angabe
 
Mehr über Imprebanca:

Die Imprebanca S.p.A. wurde 2008 gegründet und gehört zu einer neuen Generation moderner Multichannel-Banken, die maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden bieten. Das Bankhaus ist mit seinem Hauptsitz und fünf Niederlassungen in Rom vertreten. Seit ihrer Gründung ist die Imprebanca jährlich um durchschnittlich 17 Prozent gewachsen, 2016 konnte sie einen Saldo von 226 Millionen Euro vorweisen. Mit einer Kernkapitalquote von 33 Prozent lag sie im selben Jahr deutlich über dem von der Regulierungsbehörde Banca d’Italia geforderten Minimum von 4,50 Prozent. In einer aktuellen Bewertung von 377 kleinen und mittelgroßen italienischen Bankhäusern durch die beliebte Zeitschrift L’Espresso schnitt die Imprebanca mit Bestnoten ab. Die Aktien der Imprebanca sind zu 60 Prozent im Besitz von 40 Unternehmern, die restlichen 40 Prozent verteilen sich gleichmäßig auf die Generali Italia S.p.A. und die Banca Finnat Euramerica.

Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden. Es wurden jedoch alle Angaben mit größter Sorgfalt aufbereitet.

Quelle: FMH-Finanzberatung
Realisierung: ALF AG


Wichtiger Hinweis: Dieses Angebot wird ausschließlich von FMH-Finanzberatung zur Verfügung gestellt. manager magazin online übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung für die Richtigkeit der Inhalte. Für die Leistungen von FMH-Finanzberatung gelten die AGB von FMH-Finanzberatung.